Ortsteile

Ortsteile

St. Nicolai - Kalkar / St. Pankratius - Altkalkar

Von allen Messdienerschaften ist die in Kalkar die Größte. Ist ja auch kein Wunder, denn die Ortsteile Kalkar und Altkalkar haben eine gemeinsame Messdienerschaft.

Zu Kalkar und Altkalkar gehören St. Nicolai und St. Pankratius. In beiden Kirchen verrichten unsere Messdiener ihren Dienst. Da kommt schon eine Menge Leute zusammen.
Der sogenannte "Messdienerkeller" unter der Bücherei ist für uns ein wichtiger Treffpunkt. Hier finden alle Gruppenstunden statt, Treffen sich die Leiter aller Ortschaften zur Leiterrunde und ist auch so ein wichtiger Treffpunkt für die älteren Messdiener geworden, denn jeden Donnterstag gibts ein "Sit-in".

In den Gruppenstunden wird gespielt, gebastelt und auch für die Aufgabe als Messdiener geübt.
Mit allen unternehmen wir auch eine ganze Menge.

Feste Dinge im Jahr sind die Organisation der Sternsingeraktion oder das Eierrappel zu Ostern.
Nachtwanderungen, Wochenendausflüge und Schwimmfreizeiten haben auch immer ihren Platz im Jahr. Das alles machen wir aber mit den anderen Ortschaften zusammen, die sich hier auch vorstellen.

 

St. Lambertus - Appeldorn 

Zurzeit besteht die Messdienerschaft in Appeldorn aus 33 Mädchen und Jungen. Innerhalb der letzten Jahre ist unsere Messdienerzahl leider zurückgegangen. Trotzdem hoffen wir in der Zukunft auf viele weitere Messdiener.

Diese, für unser Dorf beachtliche Messdienerzahl ist in 3 Gruppen eingeteilt. Die Leitung dieser Gruppen übernehmen nicht nur Appeldorner Leiter. Auch aus Kalkar kommt Unterstützung. Jedoch sind in den letzten Jahren auch genügend Leiter in Appeldorn nachgerückt.

Die Gruppenstunden finden im Pfarrheim sowie in der St. Lambertus Kirche statt. Dabei werden die Kinder nicht nur auf das Dienen vorbereitet, sondern es gibt auch Spiel, Spaß und Spannung (nicht aus Ü-Eieren). Neben den Standards, wie Eierrappeln und Sternsingeraktion, werden auch Plätzchen gebacken, Nachtwanderungen angeboten und vieles mehr.
 
 
St. Hubertus - Kehrum 

Ob wohl Kehrum mit um die 500 Einwohnern der kleinste Ortsteil von Kalkar ist (Hanselaer jetzt mal außen vor gelassen), können wir doch auf eine stolze Anzahl von Messdienern und Messdienerinnen blicken.

Diese Zahl verdanken wir vor allem den starken Aufwärtstrend der letzten Jahre.

Jeden Samstag und ein Mal im Monat auch donnerstags verrichten wir unseren Dienst in der St. Hubertus Kirche in unserem kleinen Dorf.

Neben dem Dienen stehen in unseren Gruppenstunden, natürlich Spiel, Spaß, Basteln und Vieles mehr auf dem Programm.

Zusammen mit den anderen Messdienerschaften von Heilig Geist veranstalten wir natürlich auch noch die jährlichen Aktionen wie Zelten, Messdiener Wochenenden oder ähnliches.
 
 
St. Barnabas - Niedermörmter

Niedermörmter ist mit nur 24 Messdiener/innen von der Anzahl her, der kleinste Messdienerschaft der fünf Gemeindeteile, aus denen Heilig Geist besteht. Trotzdem kann man mit den Messdienern in Niedermörmter genug Spaß haben!  

Die Gruppenstunden bieten ein vielfältiges Programm, welches Spiele,Basteln aber auch das gewohnte Üben in der Kirche beinhaltet und für alle Messdiener Altersklassen geeignet ist.

Jedes Kind, das kommuniziert wurde, ist herzlich Willkommen die wöchentliche Gruppenstunde zu besuchen, denn die Messdienerschaft rund um die St. Barnabaskirche bietet eine Gemeinschaft, in der man viele Attraktionen geboten bekommt und viel Spaß haben kann.

 

St. Antonius - Hanselaer

Der Ortsteil Hanselaer ist mehr eine Bauerenschaft als eine Ortschaft, die sich hervorragend zum Joggen oder Radfahren eignet, und liegt keine zwei Kilometer vom kalkarer Stadtkern entfernt. In Hanselaer steht die kleine Antoniuskirche aus dem 14 Jahrhundert. Diese kleine Kirche zeichnet sich durch seine drei Schnitzaltäre aus, die sowohl aus der selben Zeit als auch teils von den selben Meistern stammen, die die Altäre in St. Nicolai gefertigt haben.

Hanselaer selber hat keine eigene Messdienerschaft, da der Ortseil schon immer zur früheren Pfarrgemeinde St. Nicolai gehörte. An jedem zweiten Donnerstag im Monat wird hier um 19 Uhr eine Messe gefeiert. So dann und wann wird hier getauft oder eine Hochzeit gefeiert. Aber nur Hanselaerer kommen in den Genuß, diese Kirche dafür zu nutzen.
Ein Highlight ist die jährliche Bittprozession Dienstags vor Christi-Himmelfahrt. Dann ziehen wir betend von St. Pankratius nach St. Antonius (eben Hanselaer) und feiern dort schließlich die Messe.

Bei der monatlichen Messe und bei besonderen Gottesdiensten stehen dann unsere Messdiener von Kalkar/Altkalkar auf dem Plan, um hier zu dienen.

 

 

 

 

 

Saturday the 18th.